Information

Choke-Kragen: Was es ist und warum es gefährlich ist

Choke-Kragen: Was es ist und warum es gefährlich ist

DasChoke-Kragen Es besteht aus einer Kette oder einer Spitze mit zwei Ringen an den Enden, wie der oben gezeigte. Die meisten Hundebesitzer und Experten argumentieren, dass es nicht gut ist, es zu verwenden, da es Schmerzen und schwere körperliche Schäden am Hund verursachen kann.

Choke-Kragen: warum es existiert

Das Choke-Kragen Es wurde einst von Züchtern verwendet, um "nicht sehr gehorsame" Hunde zu verwalten: Seine "Funktion" sieht vor, dass sich die Kette um seinen Hals spannt, wenn ein Hund an der Leine "zieht", was ihm Schmerzen verursacht und ihn so beruhigt.

Ebenso kann der Besitzer an der Leine ziehen, um das gleiche schmerzhafte Ergebnis zu erzielen.

Das Choke-Kragen Es gilt als Zeichen von Gewalt und Autoritarismus seitens des Chefs. Wenn Sie die Beziehung zu Ihrem Hund auf gegenseitigem Vertrauen und Mitschuld aufbauen und gleichzeitig klarstellen möchten, dass wir die Meister sind, ist die Verwendung dieses Tools definitiv keine gute Idee.

Unter anderem kann das Choke-Halsband eine entgegengesetzte Wirkung haben, die den Zorn des Tieres auslöst, das sich gefoltert und betrogen fühlt.

In der Tat ist es nicht ungewöhnlich für a schlecht benutzter Chokekragen Sie schaffen ernsthafte Probleme für den Hund, sowohl aus psychischer als auch aus physischer Sicht.

Hier ist ein Beispiel für den Schaden, den die verantwortungslose Verwendung eines Chokekragens verursachen kann:

Ein Hund mit einem schwer verletzten Hals durch rücksichtslose Verwendung eines Choke-Halsbandes

Choke-Kragen: Es ist legal

Das Choke-Kragen ist nicht illegal bis heute so sehr, dass es auch online zum Verkauf steht. Eine Gesetzesvorlage, um sie illegal zu machen, steht seit einiger Zeit still, auch wenn sich die Petitionen vermehren, um sie in kurzer Zeit endgültig zu genehmigen.

Glücklicherweise haben die meisten Züchter und Ausbilder diese Methode der Erziehung von Hunden zur Befolgung von Befehlen bereits aufgegeben, aber einige verwenden sie immer noch mit der Behauptung, dass dies die einzige Möglichkeit ist, einen ungehorsamen Hund zu erziehen, insbesondere wenn er groß ist.

Halb gekräuselter Kragen

Das halb gekräuselter Kragen es unterscheidet sich vom Choke, aber es ist leicht zu verwirren. Es besteht aus einer Kette aus Nylon, Stoff oder Leder und hat zwei Ringe an den Enden. Dann gibt es ein zweites Kettenteil, das durch diese beiden Ringe verläuft und mit beiden Enden an einem dritten Ring endet, an dem es eingehakt ist Karabiner der Leine.

Es heißt a halber Streifen Da es sich aber nur bis zu einem bestimmten Punkt zusammenzieht, gibt es eine Art Stopp, der die Spannung verringern sollte Gefahr von Engpässen. Der Halbkragen ist ebenfalls deutlich zu vermeiden. Hier ist ein Foto eines Modells, das online zum Verkauf steht:

Halb gekräuselter Kragen

Choke-Kragen: Alternativen

Es gibt viele, um Ihren Hund zu erziehen alternative und völlig gewaltfreie Techniken, die auch zu besseren Ergebnissen führen und in kürzerer Zeit.

Um sie zu lernen, empfehle ich zwei Bücher zu lesen:

  • "Training des Hundes: Der komplette Leitfaden zur Erziehung des Hundes" von Nicola Ruggero
  • "Alles über Hundepsychologie" von J. Dehasse

Ich bin sicher, Sie werden zufrieden sein und Ihr Hund wird sehr dankbar sein! :-)

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Elisabetta Kragen
  • GPS-Halsband für Hunde
  • Hundeschuhe


Video: wing chun gegen Würgen von hinten einarmig (Kann 2021).